Bild vom Weihnachtsmarkt

Der Ganderkeseer Weihnachtsmarkt – seit 2016 in der Hand des GGV-Fördervereins.

Bild vom Weihnachtsmarkt

Der Ganderkeseer Weihnachtsmarkt – seit 2016 in der Hand des GGV-Fördervereins.

Ganderkeseer Weihnachtsmarkt

Es bleibt dabei: Die Gemeinschaft Ganderkeseer Vereine e.V. (Faschingsverein) veranstaltet auch in diesem Jahr am zweiten Adventswochenende den Ganderkeseer Weihnachtsmarkt auf dem Friedrich-Bultmann-Platz vor dem alten Rathaus (regioVHS). Der Weihnachtsmarkt hat am Samstag von 14-23 Uhr und am Sonntag von 14-20 Uhr geöffnet.

Natürlich gibt es ein Kinderkarussell und für das leibliche Wohl ist an beiden Tagen auch gesorgt. An den beiden Buden des Fördervereins gibt es allerlei Getränke wie Glühwein, Kinderpunsch, Kakao mit und ohne Schuss, Bier und natürlich alkoholfreie Getränke. Herzhaftes wie Bratwurst und Pommes gibt es von Langner. Die Grüne Garde backt Waffeln und das Rote Kreuz wird für eine „deftige Grundlage“ sorgen.

Die Mitglieder der Werbegemeinschaft GanterMarkt beteiligen sich auch am Weihnachtsmarktwochenende: Die meisten Geschäfte im Ortskern haben am Samstag bis 18 Uhr geöffnet.

Am Samstag wird der Weihnachtsmarkt um 15 Uhr durch die GGV und den Förderverein eröffnet. Im Anschluss spielt die Live-Band "Happiness", ab 19 Uhr wird sie wie auch im letzten Jahr von der Band "Air Buzz" abgelöst.

Am Sonntag besuchen um 14:30 Uhr Prinzenpaar und Kinderprinzenpaar den Weihnachtsmarkt. Um 14:45 Uhr singen die Ex-Prinzenpaare Weihnachtslieder. Um 15 Uhr folgt das Platzkonzert des Musikzuges der Freiwilligen Feuerwehr Ganderkesee. Zwischen 16 und 17 Uhr wird der "weise" Weihnachtsmann erwartet – natürlich mit kleinen Geschenken für die Kinder.

Auch in diesem Jahr wird es wieder eine Sammeltasse zum Weihnachtsmarkt geben. Diese Tasse kann beim Weihnachtsmarkt für nur 2,50 Euro erworben werden und wurde in einer Auflage von 200 Exemplaren produziert. Das diesjährige Motiv stammt von Melanie Tönjes-Pleus (Mitglied im GGV-Festausschuss).

Alle arbeiten ehrenamtlich, der komplette Erlös kommt der Kinder- und Jugendarbeit beim Fasching, bzw. dem Roten Kreuz zugute. Dort landet auch der letzte Cent Trinkgeld. Wir benötigen keine Sponsoren, sind aber für jede finanzielle Unterstützung dankbar.

Die Rathausstraße wird ab Freitag in Höhe des "Beef & Beats" für den Weihnachtsmarkt gesperrt. Der Verkehr der Rathausstraße fließt dann über "Im Knick" ab. Der Budenaufbau findet bereits am Freitag, den 7. Dezember statt. Für alle aktiven Helfer, Faschingsfreunde und solche, die es noch werden wollen, gibt es bereits am Freitag um 19 Uhr ein Soft-Opening – ausschließlich mit Getränken.

Jede Veranstaltung ist mit einem Risiko behaftet – allem voran das Wetterrisiko. Aus zahlreichen Gesprächen wissen wir, dass selbst ein kleiner Weihnachtsmarkt ein Stück heile Welt symbolisiert. So etwas darf niemals ausfallen, daran darf niemals gespart werden. Von Ganderkeseern, für Ganderkeseer. Die GGV kann mehr als „nur“ Fasching. Wir appellieren an alle, unser Vorhaben mit einem Besuch unseres Weihnachtsmarktes zu unterstützen, damit der Weihnachtsmarkt auch in den nächsten Jahren stattfinden kann.

Wir arbeiten alle ehrenamtlich, der komplette Erlös kommt der Kinder- und Jugendarbeit beim Fasching zugute. Dort landet auch der letzte Cent Trinkgeld.

Wann & Wo?

06.12.2019, ? Uhr (Freitag)
07.12.2019, 14-23 Uhr (Samstag)
08.12.2019, 14-20 Uhr (Sonntag)
auf dem Friedrich-Bultmann-Platz (regioVHS)

Veranstaltung bei Facebook
Flyer 2018 (PDF)

Ansprechpartner

Holger Lüdeke | Marktmeister
Holger Lüdeke
GGV-Marktmeister
0172-3503779‬

Förderverein der Kinder-
und Jugendgarden
in der GGV e.V.
Vorsitzender: Uwe Saalfeld
0172-4222773‬
foerderverein@fasching-ganderkesee.de

Wir benötigen keine Sponsoren, sind aber für jede finanzielle Unterstützung dankbar. :-)

IBAN: DE75 2802 0050 2121 9381 00
BIC: OLBODEH2XXX

Mitgliedsantrag (PDF)